Menü Softship

Ausbildung und Studium

Wenn Sie den Grundstein für Ihre berufliche Laufbahn bei uns legen möchten, können Sie zwischen mehreren Optionen wählen:


Ausbildungsgänge (IHK)

  • Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Anwendungsentwickler
  • Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Systemintegration

Studiengang

  • Duales Studium Bereich Informatik / Wirtschaftsinformatik B. Sc.

Unsere Ausbildungsgänge

Interessieren Sie sich für eine Ausbildung bei Softship? Sie können bei uns zwischen dem Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration wählen. Doch was ist was?

  • Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    Etwas vereinfacht kann man sagen, dass der Fachinformatiker (w/m/d) mit der Fachrichtung Anwendungsentwickler in erster Linie Software konzipiert und programmiert und später als Softwareentwickler arbeitet.
  • Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Systemintegration
    Der Fachinformatiker (w/m/d) mit der Fachrichtung Systemintegration dagegen beschäftigt sich hauptsächlich mit der Hardware und dem Konzipieren von komplexen IT-Systemen.


Eine ausführliche Beschreibung inklusive eines anschaulichen Videos beider Berufsbilder finden Sie auf der Homepage der Handelskammer Hamburg.


Wie läuft eine Ausbildung bei Softship ab?

Im Betrieb

Unsere Auszubildenden (w/m/d) bekommen in den ersten zwei Wochen intensive Trainings und Schulungen und werden so optimal auf eine Ausbildung bei uns vorbereitet. 

Entspreched ihrer persönlichen Stärken und Interessen sowie den Vorgaben der Handelskammer durchlaufen sie im Laufe ihrer Ausbildung alle relevanten Abteilungen des Unternehmens. 

In der Berufsschule

Die Berufsschule für Fachinformatiker (w/m/d) in Hamburg ist die Berufliche Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg

Der Berufsschulunterricht findet in der Regal als Blockveranstaltung statt, das bedeutet, Sie wechseln regelmäßig zwischen mehreren Wochen Betrieb und ein paar Wochen Berufsschule. 

Verkürzung der Ausbildung

Nach der Zwischenprüfung haben Sie bei einem guten Notendurchschnitt die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie Ihre Ausbildungszeit verkürzen möchten. Diese Entscheidung wird individuell getroffen und bedeutet in der Regel eine Verkürzung um circa sechs Monate.

Wohin nach der Ausbildung? Zu Softship!

Wenn Ihnen das Arbeitsumfeld bei Softship gefallen hat, bleiben Sie doch einfach! In der Vergangenheit konnten wir einen sehr hohen Prozentsatz unserer Auszubildenden übernehmen, und wünschen uns das auch für die Zukunft.

Wie können Sie sich für eine Ausbildung bewerben?

Informieren Sie sich über unsere aktuell zu besetzenden Ausbildungsstellen und Studienplätze.

Wenn Sie sich für eine der offenen Stellen interessieren, schicken Sie Ihre Bewerbung bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen bitte an: bewerbungen (at) softship.com

Duales Studium

Wenn Sie sich für ein duales Studium im Bereich Informatik / Wirtschaftsinformatik interessiert, dann sind Sie hier genau richtig.

In Verbindung mit der renommierten Fachhochschule Wedel bietet die Softship GmbH ein duales Vollstudium im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik an. 

In einem dualen Vollstudium können Sie das theoretische Wissen eines vollwertigen Bachelorstudiums mit dem wertvollen Praxiswissen aus einem Unternehmen verbinden – zwei Bereiche, die Sie optimal auf Ihre berufliche Zukunft vorbereiten.

Wie läuft ein duales Studium ab?

In den Praxisphasen (Beginn ab dem 3. Semester) und den Semesterferien werden Sie als Werkstudent (w/m/d) in der Softwareentwicklung bei uns eingesetzt.

Hier erlernen Sie, abgestimmt auf Ihren Wissensstand, alle notwendigen Kenntnisse der Softwareentwicklung an unseren Produkten. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums werden Sie als Softwareentwickler (w/m/d) bei uns fest angestellt.

Als dualer Student bei Softship übernehmen wir Ihre Studiengebühren für das gesamte Studium und zahlen Ihnen zusätzlich eine monatliche Ausbildungsvergütung über die gesamte Dauer des Studiums (Regelstudienzeit).

Über die Fachhochschule Wedel:

Die staatlich anerkannte private Fachhochschule Wedel ist seit über 60 Jahren eine angesehene Hochschule für Informatik, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften.

Mehr Informationen über die Hochschule finden Sie hier: www.fh-wedel.de.

Das duale Vollstudium ist seit mehreren Jahren ein etablierter Bereich der Fachhochschule Wedel. Der Studienverlauf ist klar strukturiert, Theorieblöcke und Praxisblöcken wechseln sich regelmäßig ab. Mehr Informationen zum Studium erhalten Sie bei der Fachhochschule direkt.

Ihr Ansprechpartner bei Softship

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Bewerbungen haben, wenden Sie sich bitte an:

Sandra Malchow, Recruiting

Notkestr. 15
22607 Hamburg

Telefon: +49 (0)40-89 06 8-0
E-Mail:

In welcher Form Ihre persönlichen Daten bei uns verarbeitet werden, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.